Ahoi ihr Lieben!

Da ich noch nicht in der Lage bin, Euch meine Eindrücke von diesen großartigen und beeindruckenden Tagen auf der Leipziger Buchmesse in schriftlicher Form zu präsentieren, habe ich wieder einmal zur Kamera gegriffen, um „meine Messe“ auf einem Bild festzuhalten ❤️

Ein ganz dickes und aus tiefsten Herzen kommendes Dankeschön möchte ich aber jetzt schon an 

-meine Chaos-WG (Danke für das Kopfkino der nächsten Wochen) 

-Bini und Bella (Knuddel und Herzmomente)

-Sandy und Dani (noch mehr Herzmomente)

Simone und Ramona (weil wir uns schon so lange kennen und nun endlich getroffen haben! Schön war es) 

Steffi und Anka für die besten Kurzbegenungen die man auf einer Messe haben kann! 😉

-Vera und meine Bloggerpaten-Mitstreiter (für tolle Gespräche und dass ihr mich „geduldet“ habt 😉 )

-Selma und Kai von binooki (weil ihr die Besten seid! )

-Katharina vom DuMont Buchverlag (weil mehr Herz für Bücher und Blogger geht nimmer!)

-Dem Diogenes Verlag für ein tolles Bloggertreffen, das hoffentlich wiederholt wird!

-natürlich dem wunderbaren Team von LOVELYBOOKS – Bücher, Lesen, Rezensionen (weil…na Familie halt ❤️)

Karla ❤️ (weil es nun mal so ist)

Und natürlich all Euch wunderbaren Menschen, die ich noch getroffen habe! 

Lasst mir noch etwas Zeit…der Bericht kommt…aber der Messeblues hat mich noch zu fest in der Hand…

Schön Euch alle zu kennen! DANKE!

Euer Literaturpirat,

Chris 🙂

Advertisements

Kampf dem Messeblues LBM 15 – ein Dankeschön 

3 Gedanken zu “Kampf dem Messeblues LBM 15 – ein Dankeschön 

  1. Geduldet? Du warst so herzlich willkommen wie alle anderen auch. Schade, dass wir irgendwie nicht mehr Zeit und Gelegenheiten hatten miteinander zu sprechen. Hatte dich gar nicht so schüchtern (wo hast du das noch einmal geschrieben?) auf dem Schirm ;).
    Das Bild ist toll. Kann ich dich auch für mein Messebild buchen?

    Liebe Grüße Vera

    • Liebe Vera,
      Ich habe mich auch absolut willkommen gefühlt und bedauere es ebenfalls, dass wir nicht mehr gemeinsame Zeit gehabt haben…hätte mich auch gerne noch persönlich bei Dir für den tollen Kontakt bedankt, aber das hole ich beim nächsten Treffen nach 😉 somit aber auf diesem Weg Danke für dein tolles Engagement und deine absolut sympathische Begleitung!
      Das geduldet habe ich auch mehr auf mich und meine „Schüchternheit“ bezogen…bin halt jemand, der erst einmal beobachtet und nicht gleich nach vorne springt 😉 (der Hinweis darauf war übrigens in unserer Gruppe 😉 ) . Mehr Gelegenheiten für uns konnte ich leider nicht schaffen, da mein Terminplan schon vor der Patengeschichte reichlich gefüllt gewesen ist…
      Danke für das Kompliment und natürlich kannst Du über mich verfügen, wenn du mich für dein Messebild benötigst 🙂
      Liebe Grüße Chris

  2. Pingback: Buchkolumne 08/2015: Der Indiebookday erobert Buchläden & Internet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s