[Literaturschatz] „Adressat unbekannt“ von Kressmann Taylor

IMG_5078.JPG

Es gibt Bücher, die werden gelesen und an die Seite gelegt.

Dann gibt es Bücher, die einen auch nach dem lesen noch ein paar Tage gedanklich festhalten und über deren Inhalt man gerne spricht, bis einen die nächste Lektüre beschäftigt.

Und schließlich gibt es Bücher, die einen einfach nicht mehr loslassen. Auch nicht nach 3 weiteren gelesenen Lektüren. Das sind meine persönlichen Literaturschätze!

Weiterlesen

Fotoaktion Literaturpiratschätze“ auf Instagram #4

IMG_5149.JPG

Ahoi meine literarischen Freibeuter 🙂

So langsam finde ich mich im Alltag wieder und die Nachmesse-Depression ist sehr schnell verflogen, unter anderem auch wegen der noch einmal zahlreichen Fotos zur Aktion. Dafür schon einmal an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die mitgemacht haben!
Es war dieses mal für mich wieder besonders schwer, aus den Fotos 7 für diesen Beitrag auszuwählen und ich hoffe, die Mischung gefällt Euch.

Weiterlesen

Fotoaktion Literaturpiratschätze“ auf Instagram #3

IMG_4956-0.JPG

Ahoi meine literarischen Freibeuter 🙂
Viel später als geplant präsentiere ich Euch die nächsten Beiträge zu meiner Aktion auf Instagram. Dieses liegt zum einen daran, dass es zeitlich nicht so hingehauen hat wie gewollt, zum anderen daran, dass mein DSL-Modem sich verabschiedet hat und daher eine vernünftige Erstellung des Artikels fast unmöglich gewesen ist.
Umso mehr bin ich froh, dass es kurz vor Abreise zur Frankfurter Buchmesse doch noch gelingt, Euch hier die nächsten 8 ausgewählten Bücher plus das Special „Verlags-Literaturschatz“ präsentieren zu können.

Weiterlesen

Auf der Planke – „Aus dem Bauch heraus“ von Yessica Yeti {Rezension}

Dreißig Jahre lang habe ich mich über Ultraschallbilder lustig gemacht, weil sie immer aussehen wie „Unwetter über Toronto“, und jetzt halte ich eines in der Hand, auf dem tatsächlich etwas drauf ist. Wir drücken uns und trinken unsere Tränen.

Seite 41

IMG_4856.JPG

Eigentlich fasst dieses Zitat schon gut zusammen, was in diesem Buch los ist. Da sieht jemand Vaterfreuden entgegen, der sich über dreißig Jahre nie als solcher gesehen hat.

Weiterlesen

Fotoaktion „Literaturpiratschätze“ auf Instagram #2

IMG_4895.JPG

Ahoi meine lieben Freibeuter 🙂

heute präsentiere ich Euch die ersten Beiträge zu meiner Aktion auf Instagram. Bisher sind 15 Bilder eingereicht worden, von denen ich nun zunächst 7 ausgewählt habe, um sie Euch hier noch etwas genauer vorzustellen. Schaut einfach bei Instagram unter den Hashtags #literaturpirat oder #litpiratschätze und seht Euch auch die anderen Schätze an und tauscht Euch darüber aus.
Weiterlesen

Für Euch geentert : „Abgründe“ von Nadine D’Arachart & Sarah Wedler

Ahoi meine Lieben Freibeuter der Literatur 😉

Heute möchte ich Euch eine Neuveröffentlichung ans Herz legen, die für mich eine ganz besondere Bedeutung hat. Nicht nur, weil es ein Buch von 2 Autorinnen ist, die mich von Anfang an in meiner „Buchbloggerkarriere“ begleiten und mir sehr ans Herz gewachsen sind. IMG_4877.JPGMit erscheinen des Buches im Jahr 2012 haben es die Mädels geschafft, dass ich erstmalig ein eBook gelesen habe! 😀

Weiterlesen

News from the Deck #01

Ahoi meine literarischen Freibeuter 😉

In dieser Rubrik möchte ich Euch in unregelmäßigen Abständen auf dem laufenden halten, was sich so auf dem Piratenschiff getan hat…Neuzugänge, gelesene Bücher und sonstige Beutezüge. Die Links zu den jeweiligen Verlagsseiten der Bücher verbergen sich hinter den Verlagsnamen 😉

Fange ich mal an mit
Neue Beute

IMG_4726.JPG
Weiterlesen

Fotoaktion „Literaturpiratschätze“ auf Instagram

Ahoi meine lieben literarischen Freibeuter!

Einigen von Euch dürfte es ja inzwischen nicht mehr unbekannt sein, dass ich auf der Plattform Instagram als „Misteringreen“ recht aktiv bin und wenn man mir da folgt, auch sehr gut über mein literarisches Treiben informiert ist 😉

Diese Plattform möchte ich nun nutzen um zu erfahren, was für Euch eure größten literarischen Schätze sind.

IMG_4804.JPG

Inspiriert durch die beiden sehr kreativen Mädels „kpznschwstrn“ auf Instagram und in Hinblick auf die bevorstehende Buchmesse in Frankfurt möchte ich von Euch auf Instagram Fotos von den Büchern sehen, die für Euch eine lohnenswerte Beute, ein literarischer Schatz sind!

Schreibt 1-2 Sätze dazu, was genau dieses Buch zu einem Schatz macht und verseht die Bücher mit den Hashtags
#literaturpirat und
#litpiratschätze

Ich werde dann in unregelmäßigen Abständen eine Auswahl davon auf Instagram als Collage präsentieren und auch jeweils hier auf meinem Blog darüber berichten.

Und als weiteren Anreiz zum mitmachen werde ich unter allen Teilnehmern eine „literarische Schatzkiste“ verlosen! Berücksichtigt werden hierfür alle Fotos, die bis zum Ende der #fbm14 am 12.10.2014 eingestellt wurden!

Für die Verlosung werden nur neu eingestellte Fotos berücksichtigt, die von Euch persönlich gemacht wurden und ihr müsst mindestens 18 Jahre sein 😉

Und nun freue ich mich auf viele Fotos und Inspiration für weitere Raubzüge in der Literaturwelt! ⚓️

Ahoi und liebe Grüße,
Euer Chris 🙂