News from the Deck – Special

Hej meine literarischen Freibeuter!
Lange bin ich untergetaucht und doch war ich nie richtig weg. Wer mein Treiben nicht nur hier über den Blog, sondern vor allem auf Instagram verfolgt weiß, dass ich nicht komplett verschwunden gewesen bin. Was allerdings fakt ist, dass meine Aktivitäten als Blogger nach der aufwühlenden und angespannten Phase als Bloggerpate für den Buchpreis der Leipziger Buchmesse nahezu komplett auf Eis gelegen haben. Diese Erfahrung möchte ich keinesfalls missen und ich würde mich auch sofort wieder zu dieser wunderbaren Aufgabe bereit erklären. Allerdings hat mich diese Erfahrung auch sehr viel ins Nachdenken gebracht über mich und meine Rolle als „Buchblogger“. Und mehr als einmal habe ich wirklich gedacht, ich lasse das ganze sein und ziehe mich komplett zurück…

Nahezu zeitgleich stand dann auch noch eine massive Veränderung in meinem Privatleben an, so dass eine Auszeit nicht nur nötig, sondern unumgänglich gewesen ist. Rückblickend muss ich sagen, dass dieser Schritt für mich richtig war, auch wenn darunter sowohl die lieb gewonnen Kontakte gelitten als auch meine schon traditionellen Besuche bei den Buchmessen ausfallen mussten.

Weiterlesen

Advertisements

News from the Deck #03 – Binooki und seine #serbesfragmente

Ahoi meine literarischen Freibeuter 😉

Auf dem Deck sind noch die Spuren der News of the Deck #02 zu sehen, da kommt schon gleich wieder Nachschub. Auslöser dafür ist die tolle Aktion vom Binooki-Verlag anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung von „Fragmente“ von Emrah Serbes.

emrah-serbes-fragmente-cover

 

Die #serbesfragmente Blog-Challenge läuft bis zum 15.03.2015 und es gibt tolle Preise zu gewinnen! Genaueres erfahrt ihr auf dem Blog von binooki. Ich bin sehr gespannt, welches Fragment Euch besonders anspricht und warum 🙂

Weiterlesen

News from the Deck #02 – Messe-Special

Ahoi meine literarischen Freibeuter 😉

Lange, seeehr laaange  liegt die Ausgabe 1 der „News from the Deck“ zurück, welche ich eigentlich als regelmäßige Platform rund um „was hat sich so auf dem Piratenschiff getan, welche Neuzugänge, gelesene Bücher und sonstige Beutezüge hat es gegeben“ etablieren möchte. Nun kommt es oft anders als man denkt und private Umstände haben mich immer wieder daran gehindert.

Aber es gibt kaum eine bessere Gelegenheit für einen Neustart wie eine Buchmesse und insbesondere dann, wenn man zudem auch noch die große Freude haben darf, als einer der 15 offiziellen Bloggerpaten auserwählt zu sein! Somit also jetzt als Special…ein erster kurzer Ausblick auf die Buchmesse Leipzig 2015 🙂

 

 

Weiterlesen

Ein Lebenszeichen und was ich grad lese :)

Hallo meine literarischen Freibeuter 🙂

Lang war die Pause und umso mehr freue ich mich, dass ihr mir hier die Treue haltet! Vielen Dank dafür und ich darf verkünden, dass ich heute mit dem Schreiben meiner ausstehenden Rezensionen begonnen habe! Also wird es bald wieder regelmäßig was von mir zu lesen geben 🙂

Heute habe ich dieses Buch aus dem Atlantik Verlag begonnen und bin schon sehr gespannt!

2015/01/img_5473.jpg

Der „Le Monde“ hat darüber geschrieben

Eifersucht und Rache, Liebe und Hass – Helene Gremillon erzählt bravourös von den Abgründen der menschlichen Seele.

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Abend und bis ganz bald!

Euer Chris 🙂

Fotoaktion Literaturpiratschätze“ auf Instagram #4

IMG_5149.JPG

Ahoi meine literarischen Freibeuter 🙂

So langsam finde ich mich im Alltag wieder und die Nachmesse-Depression ist sehr schnell verflogen, unter anderem auch wegen der noch einmal zahlreichen Fotos zur Aktion. Dafür schon einmal an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die mitgemacht haben!
Es war dieses mal für mich wieder besonders schwer, aus den Fotos 7 für diesen Beitrag auszuwählen und ich hoffe, die Mischung gefällt Euch.

Weiterlesen

Fotoaktion Literaturpiratschätze“ auf Instagram #3

IMG_4956-0.JPG

Ahoi meine literarischen Freibeuter 🙂
Viel später als geplant präsentiere ich Euch die nächsten Beiträge zu meiner Aktion auf Instagram. Dieses liegt zum einen daran, dass es zeitlich nicht so hingehauen hat wie gewollt, zum anderen daran, dass mein DSL-Modem sich verabschiedet hat und daher eine vernünftige Erstellung des Artikels fast unmöglich gewesen ist.
Umso mehr bin ich froh, dass es kurz vor Abreise zur Frankfurter Buchmesse doch noch gelingt, Euch hier die nächsten 8 ausgewählten Bücher plus das Special „Verlags-Literaturschatz“ präsentieren zu können.

Weiterlesen

Fotoaktion „Literaturpiratschätze“ auf Instagram #2

IMG_4895.JPG

Ahoi meine lieben Freibeuter 🙂

heute präsentiere ich Euch die ersten Beiträge zu meiner Aktion auf Instagram. Bisher sind 15 Bilder eingereicht worden, von denen ich nun zunächst 7 ausgewählt habe, um sie Euch hier noch etwas genauer vorzustellen. Schaut einfach bei Instagram unter den Hashtags #literaturpirat oder #litpiratschätze und seht Euch auch die anderen Schätze an und tauscht Euch darüber aus.
Weiterlesen

Fotoaktion „Literaturpiratschätze“ auf Instagram

Ahoi meine lieben literarischen Freibeuter!

Einigen von Euch dürfte es ja inzwischen nicht mehr unbekannt sein, dass ich auf der Plattform Instagram als „Misteringreen“ recht aktiv bin und wenn man mir da folgt, auch sehr gut über mein literarisches Treiben informiert ist 😉

Diese Plattform möchte ich nun nutzen um zu erfahren, was für Euch eure größten literarischen Schätze sind.

IMG_4804.JPG

Inspiriert durch die beiden sehr kreativen Mädels „kpznschwstrn“ auf Instagram und in Hinblick auf die bevorstehende Buchmesse in Frankfurt möchte ich von Euch auf Instagram Fotos von den Büchern sehen, die für Euch eine lohnenswerte Beute, ein literarischer Schatz sind!

Schreibt 1-2 Sätze dazu, was genau dieses Buch zu einem Schatz macht und verseht die Bücher mit den Hashtags
#literaturpirat und
#litpiratschätze

Ich werde dann in unregelmäßigen Abständen eine Auswahl davon auf Instagram als Collage präsentieren und auch jeweils hier auf meinem Blog darüber berichten.

Und als weiteren Anreiz zum mitmachen werde ich unter allen Teilnehmern eine „literarische Schatzkiste“ verlosen! Berücksichtigt werden hierfür alle Fotos, die bis zum Ende der #fbm14 am 12.10.2014 eingestellt wurden!

Für die Verlosung werden nur neu eingestellte Fotos berücksichtigt, die von Euch persönlich gemacht wurden und ihr müsst mindestens 18 Jahre sein 😉

Und nun freue ich mich auf viele Fotos und Inspiration für weitere Raubzüge in der Literaturwelt! ⚓️

Ahoi und liebe Grüße,
Euer Chris 🙂

Livestream-Lesung mit Kai Meyer aus „Phantasmen“

Am 07.03.2014 um 20 Uhr hat Kai Meyer, der wohl erfolgreichste deutsche Fantasyautor (obwohl er sich selber nicht als solcher sieht), in einer Livestream-Lesung auf bittersweet.de einen ersten Einblick in seinen neuen Roman „Phantasmen“ gegeben, der am 14.03.3014 beim Carlsen Verlag erscheinen wird. Dieser Termin ist mir eher zufällig auf Twitter begegnet und sofort ist klar gewesen, dass ich dieser Lesung beiwohnen muss!

20140307-213411.jpg

Was ich dann zu hören bekommen habe, war ein sehr umfangreicher Ausschnitt aus einer Story, die für mich als begeisterter Kai Meyer Leser sofort seinen einzigartigen Schreibstil erkennen lies, aber die Handlung wieder eine völlig andere Richtung bedient. Kai Meyer selber zählt es zu den Büchern, die ihm schon beim schreiben gefallen haben. Auch mich hat dieser Einblick sofort gefesselt und ich möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht! Ich freue mich, wenn ich es dann auf der Leipziger Buchmesse erwerben darf…idealerweise dann als signiertes Exemplar! 🙂
Auf jeden Fall habe ich mir auch einen seiner Lesungstermine auf der Messe herausgepickt, am 14.03. um 13.30 Ihr in der Halle 2 auf der Fantasy-Leseinsel!

In der anschließenden Fragerunde gab es viel bekanntes, aber auch ein paar neue Infos, wie zum Beispiel, dass er seine Bücher zwar nicht noch mal selber liest, aber die Hörspielfassungen schon wiederholt gehört hat. Außerdem haben wir erfahren, dass er sich zwar kein Seitenziel für seine Bücher stellt, sich wohl aber beim Schreiben ein Tagesziel von 10 Seiten gesetzt hat. Die Kritiken der Literaturkritiker liest er, aber einen höheren Stellenwert für Meyer haben die Rezensionen der Leser, wobei er sich die Bewertungen bei Amazon schon mit einer bestimmten Gelassenheit betrachtet. Abschließend erklärt er, dass es regelmäßig kreativen Nachschub von ihm geben wird, da er niemand ist, der jetzt mal 5 Monate Schaffenspause einlegen könnte! 😀 Darüber Kai bin ich persönlich, aber sicherlich auch viele andere Leser sehr froh!

„Phantasmen“ erscheint am 14.03.2014 beim Carlsen Verlag, hat 400 Seiten und kostet 19,90 €. Geeignet ab 14 Jahre.

Inhaltsangabe des Verlages

Eines Tages tauchten sie aus dem Nichts auf – die Geister der Toten. Millionen auf der ganzen Welt, und stündlich werden es mehr. Sie stehen da, bewegungslos, leuchtend, ungefährlich.
An der Absturzstelle eines Flugzeugs, mitten in Europas einziger Wüste, warten zwei junge Frauen auf die Geister ihrer verunglückten Eltern. Rain hofft, die Begegnung wird ihrer jüngeren Schwester Emma helfen, Abschied zu nehmen. Auch Tyler, ein schweigsamer Norweger, ist auf seinem Motorrad nach Spanien gekommen, um ein letztes Mal seine große Liebe Flavie zu sehen.
Dann erscheinen die Geister.
Doch diesmal lächeln sie.
Und es ist ein böses Lächeln

Lovelybooks-Treffen und Podiumsdiskussion bei der Leipziger Buchmesse

20140306-205041.jpg

Hallo liebe Literaturverliebten,

der Countdown zur Leipziger Buchmesse ist gerade für mich gestartet und schon kann ich Euch einen tollen Termin bekanntgeben, an dem ich dann ebenfalls anzutreffen sein werde! Am 15.03.2014 veranstaltet Lovelybooks sein schon legendäres Treffen in einer bisher noch nie da gewesenen Form und Umfang. In 2 Stunden wird es nicht nur für die Community-Mitglieder Zeit zum Austausch geben, sondern auch Starautor Kai Meyer und die bekannte Moderatorin Sonya Kraus werden dort sein!
Außerdem wird es erstmals eine Podiumsdiskussion mit einem Austausch über die Bücherszene geben und ich habe das große Glück, in dieser tollen Runde mitzumischen! 😀
Natürlich würde ich mich sehr freuen, möglichst viele von Euch dort zu treffen! Alle weiteren Details, auch zur Anmeldung bekommt ihr hier

Selbstverständlich werde ich über dieses Event ausführlich berichten und hoffe, trotz meiner aktiven Teilnahme, Euch auch ein paar schöne Fotos liefern zu können.

Bis bald und Liebe Grüße,
Euer Chris