Meine Neuzugänge #2 2014

Hallo ihr Lieben 🙂

nach der positiven Resonanz auf den Beitrag zu meinen Neuzugängen Februar 2014 hier nun in gleicher Form die Neuzugänge zweiter Teil. Vielleicht ist ja auch für Euch was dabei?!

20140212-184200.jpg

Das 1. Buch „Marter“ ist von Jonathan Holt, erschienen als Taschenbuch im Blanvalet Verlag zum Preis von 9,99 € und hat 512 Seiten.

Inhaltsangabe vom Verlag:

»Ein Weib soll keine Männertracht tragen; denn wer solches tut, ist dem HERRN, deinem Gott, ein Gräuel.« 5. MOSE 22,5

Es ist die Nacht von La Befana, und ganz Venedig feiert. Nur auf dem kleinen Platz vor Santa Maria della Salute herrscht tödliche Stille. Der Canale Grande hat eine Leiche angespült: Die Frau liegt auf den Stufen der Kirche, und sie trägt die Robe eines Priesters – ein unaussprechliches Sakrileg, das es in der katholischen Kirche nicht geben darf. Capitano Katerina Tapo wird auf den Fall angesetzt, und sie stößt bei ihren Ermittlungen auf weit schrecklichere Gräuel, in die nicht nur die Kirche verwickelt ist …

Diesen Thriller nicht zu lesen, wäre ein Sakrileg.

Warum ausgerechnet dieses Buch?

Zum einen asoziiere ich mit dem Wort Marter sofort Qual und Grausamkeit, was eine herausfordernde Lektüre verspricht. Außerdem haben Geschichten, die in und um die katholische Kirche und ihre Mysterien spielen, immer eine besondere Anziehungskraft auf mich.

 

20140212-184220.jpg

Buch Nummer 2 ist ebenfalls als Taschenbuch beim Blanvalet Verlag erschienen. Es handelt sich um „Blut von meinem Blut“ von Barry Lyga, hat ebenfalls 512 Seiten und kostet 9,99 €.

Inhaltsangabe vom Verlag:

Nur ein Killer kann einen Killer zur Strecke bringen!

Um zu beweisen, dass er nicht wie sein Vater ein psychopathischer Killer ist, arbeitete der siebzehnjährige Jazz Dent bereits mit der Polizei seiner kleinen Heimatstadt Lobo’s Nod zusammen. Und jetzt bittet ein zu allem entschlossener Detective aus New York City den jungen Mann um Hilfe. Ein Serienmörder erfüllt die Bürger und die Polizei der Ostküstenmetropole mit Entsetzen, und nur Jazz scheint fähig, den grausamen Killer zu stellen. Doch in den Häuserschluchten des Big Apple wird er bald selbst vom Jäger zum Gejagten …

Warum ausgerechnet dieses Buch?

Zunächst haben mich Titel und Cover sofort angesprochen, unterstützt von dem reißerischem „Nur ein Killer kann einen Killer zur Strecke bringen!“. Dazu ist dann noch der Schauplatz New York als weiterer Faktor entscheidend gewesen, da mir in der nahen Vergangenheit mehrere Bücher mit diesem Schauplatz sehr gefallen haben und ich mich langsam mit dieser Metropole vertraut fühle.

 

20140212-184231.jpg

 

Als 3. Buch ist dann noch von Joyce Maynard „Das Leben einer anderen“ eingezogen, erschienen als Taschenbuch beim Goldmann Verlag mit 320 Seiten zum Preis von 8,99 €.

 Inhaltsangabe vom Verlag:

Ein unvergessliches Buch über Liebe und Vergebung und das Verlangen zu wissen, wer man wirklich ist

New Hampshire 1949: Ein fürchterlicher Hurrikan zieht über das Land hinweg. Die Menschen kämpfen ums Überleben, und für eine lange Nacht wird das Leben aus all seinen gewohnten Bahnen geworfen. Neun Monate später kommen am selben Tag Ruth und Dana zur Welt, Hurrikankinder. Zwei Mädchen aus ganz unterschiedlichen Familien, und auch selbst so verschieden wie Tag und Nacht. Früh trennen sich ihre Wege, und jede lebt ihr eigenes Leben voller Höhen und Tiefen, Liebe und Verzweiflung. Doch über Jahrzehnte hinweg führt das Schicksal sie immer wieder zueinander – bis ein lange gehütetes Geheimnis ihnen offenbart, wer sie wirklich füreinander sind …

Warum ausgerechnet dieses Buch?

Die Idee ist ja nicht unbedingt neu, dass 2 Menschen, welche am gleichen Tag geboren sind, aber ansonsten nichts gemeinsam haben, plötzlich doch etwas verbindet. Hier macht mich aber die Tatsache der langen Zeitspanne und natürlich das gehütete Geheimnis sehr neugierig. Und große Neugier ist doch schon mal ein guter Start in ein Buch, oder?!

So, das waren sie schon meine aktuellen Neuzugänge. Wie immer würde ich mich sehr über ein Feedback von Euch freuen, vor allem, ob es Euch mit einem der Bücher ähnlich wie mir ergeht und ihr es jetzt ebenfalls unbedingt haben müsst! 🙂

Es grüßt Euch ganz lieb,
Der Chris

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s